ilter Architekten
QBR_Innenhof.jpg

Quartier Berger- Ringelstrasse

Bergerstraße Frankfurt Wohnquartier Tegut Kita Sozialpädagogischer Verein Freianlagen

Quartier Berger- Ringelstrasse

Quartier Berger- Ringelstrasse
Frankfurt am Main

Neubau Wohn-
und Geschäftshaus

LPH1- LPH4

Im Herzen des Frankfurter Stadtteils Bornheim entsteht auf einem der letzten brachliegenden Grundstücke eine nutzungsintensive Quartiersbebauung.

Auf dem ca. 4000 m ² großen Grundstück entstehen 3 Baukörper als Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 67 freifinanzierten und geförderten Wohneinheiten, einer Einzelhandelsfläche und einer Kindertagesstätte.

Ein Großteil des Gebäudes und ein Teil der Freiflächen ist durch eine  eingeschossige Quartiersgarage mit  ca. 100 PKW Stellplätzen unterbaut.

Die Planung sieht ein belebtes, hochwertig gestaltetes und durchmischtes Wohnquartier in den gewachsenen Strukturen Bornheims vor. Der Neubau basiert auf einer geschlossenen Bebauung entlang der Bergerstraße und Ringelstraße, bestehend aus 4 Hauseinheiten und einem Solitär im rückwärtigen gelegenen Grundstücksbereich der Ringelstraße. 

Im Erdgeschoss entlang der Bergerstraße entsteht eine Einzelhandeslfläche für die Nahversorgung. In der Ringelstraße befinden sich im EG neben der Anlieferung, die Zufahrt in die Quartiersgarage, sowie eine Kindertagesstätte. 

Ein Kinderspielplatz im Inneren des Blockrands wird mit einer teils öffentlichen Fußgänger Durchwegung erschlossen. Zusammen mit den Grün- Außenflächen der Kita  und dem begrünten Patio entsteht im Dialog mit der Architektur, eine abwechslungsreiche, zusammenhängende Grünflächen für die Bewohner des Quartiers.