ilter Architekten
Foto.JPG

K9

Niederrad Neubau Zweifamilien Haus Maisonettewohnung

K9

K9
Neubau Wohnhaus
Frankfurt a.M.
320 m ² BGF
LPH 1 - LPH5
Fertigstellung 2017

 

Das ehemalige Haus K9 Frankfurt Niederrad wurde auf Anweisung der Bauaufsicht Frankfurt aufgrund Standsicherheitsmängel abgerissen. An dieser Stelle ist nun ein Neubau mit zwei Duplex Wohneinheiten vorgesehen.

Direkt an der Straßenflucht geplant und als freistehendes Gebäude wahrgenommen, orientiert sich das Bauvorhaben in seiner Kubatur, Geschossigkeit und Dachgeometrie an den umliegenden Bauten. Der „dörflichen, offenen Charakter“ wird somit eingehalten und verstärkt. Der Neubau nimmt die schiefwinkligen Grundstücksgrenzen in seiner eigenen Kubatur auf, und reagiert im Inneren darauf. Die klassische Dreiteilung des Gebäudes in Sockel, Mittelteil und Dach werden in einer moderenen Art interpretiert, und in einer zeitgemäßen architektonischen Formsprache übersetzt. 

Dem Neubau gelingt es eine nachhaltige und qualitative Nutzung des Grundstücks mit einem angemessenen architektonischen Gebäudetypus Rechungung zu tragen. Gleichzeitig wird eine sinnvolle Integration und Auseinderstetzung mit seiner städtebaulichen Umgebung und die Wahrung des Stadtbildes erreicht.